Skip to main content

Meerhaut

Als sich Sofia überraschend das Leben nimmt, bleibt ihr Freund Pablo mit deren Tochter Alice in Sofias Wohnung zurück und muss sich erst einmal arrangieren: mit Alices Vater Stefan, der bald zu ihnen zieht, damit Alice nicht aus dem Vertrauten gerissen wird, mit sich selbst und einem langsamen Abschied. Die drei fahren gemeinsam zu Sofias Eltern nach Italien, wo Sofia gestorben ist und versuchen für sich Sinn zu schöpfen und eine Art Familie zu werden.


Projektmappe


Clara Trischler |  clara.trischler@gmail.com