Skip to main content

Nächte ohne Götter

An drei unterschiedlichen Orten der Erde lernen wir junge Menschen kennen, die vor dem Sprung stehen. Wir begleiten sie durch ihre Nächte, setzen uns mit unserer eigenen Herkunft auseinander und mit der Frage nach der Konstruktion ihrer Identität. Wer sind wir? Wer wollen wir sein, in einer Zeit in der alles möglich scheint? 


Projektmappe


Maximilian Bungarten |  m.bungarten@yahoo.de