Skip to main content

Awalatje - Die Letzte Hebamme

Endal Gedif, eine alte, traditionelle Hebamme im Norden Äthiopiens sucht vergeblich nach einer Nachfolgerin. Die Jugend zieht es in die Stadt, doch Endal glaubt fest an die Notwendigkeit ihres Berufes, um die sichere Geburt und das Weiterleben ihres Dorfes zu gewährleisten. Gleichzeitig widersetzt sie sich ihrer Aufgabe der Frauenbeschneidung und stößt hiermit einen von Tabu verschleierten Konflikt in der Dorfgemeinschaft an. 


Projektmappe


Sarah Noa Bozenhardt | snbozenhardt@gmail.com